Vita

kernDer Gründer von mediaKern Karlheinz Kern hatte im Alter von 14 Jahren als Schriftsetzerlehrling seine ersten Berührungspunkte mit dem Verlagswesen. Nach seiner Ausbildung in der St.-Johannis-Druckerei in Lahr blieb er dem Unternehmen treu. Pläne, in einen anderen grafischen Betrieb zu wechseln, wurden nicht in die Tat umgesetzt, da man ihm Aufstiegschancen zunächst in der Setzerei und später im zur Firma gehörenden Verlag bot.

Sein beruflicher Werdegang führte ihn zunächst über die Stationen Schriftsetzer, Operator an einer Linotype-Bleisetzmaschine, Korrektor, Arbeitsvorbereitung und Operating an einer computergesteuerten Fotosatzanlage.

Im Jahr 1978 wechselte er in das Lektorat des Verlags der St.-Johannis-Druckerei. Gleichzeitig begann seine Außendiensttätigkeit für den Johannis-Verlag, dessen Leitung er 1993 schließlich übernahm.
Bis 2010 war er für das eine breite Produktpalette bietende Verlagsprogramm einschließlich des Vertriebs verantwortlich.

Von seiner langjährigen Erfahrung profitierte die neu gegründete mediaKern GmbH lange Zeit. Entscheidende Pluspunkte sind dabei die guten Kontakte zu bekannten Autorinnen und Autoren sowie eine profunde Kenntnis des (christlichen) Buchhandels.

Herr Karlheinz Kern ist im August 2016 nach schwerer Krankheit verstorben. Seine Tochter Diana Speiser hat die Programmleitung nach seinem Tod übernommen.